Strandwelt.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2017, Alle Rechte vorbehalten!

Urlaub San Sebastián de la Gomera - die Hauptstadt

Regionen > Spanien > La Gomera > San Sebastián de la Gomera - die Hauptstadt
San Sebastián, an der Ostküste La Gomeras’ gelegen, ist die kleine aber feine Hauptstadt der Insel. Die Stadt hat nur rund 7000 Einwohner. Hektik und Stress wird man hier vergeblich suchen. Die meisten Häuser der Stadt sind im kanarischen und spanischen Stil erbaut, mit weisen Fassaden, runde Torbögen und dunkel gebeizten Holzbalkonen, die der Stadt ein historisches Flair verpassen. Hier ging im Jahre 1492 Christoph Columbus vor Anker, um eines seiner Schiffe, die „Pinta“, reparieren zu lassen, und, um zum letzten Mal frisches Wasser und Nahrung für die bevorstehende Überfahrt nach Amerika aufzunehmen. Es ist daher kaum verwunderlich, dass man in den Gassen der Hauptstadt überall auf Spuren stößt, die dieser Besuch hinterlassen hat. Heutzutage legen im Hafen von San Sebastián hauptsächlich Boote und Fähren mit Touristen und Urlaubern aus Teneriffa an, die hier ihren Urlaub verbringen möchten. La Gomera verfügt über keinen eigenen Flughafen, so dass die Fähren und Schiffe, die zwischen den Nachbarinseln und La Gomera verkehren, die bisher einzige Anreisemöglichkeit für Besucher sind.

Schiffsverbindungen
Los Cristianos / Teneriffa – San Sebastián / La Gomera


Sehenswertes
Die Iglesia de la Nuestra Señora de La Asunción ist sehr sehenswert mit ihren im Inneren der Kirche verarbeiteten Mosaikarbeiten und den Gemälden aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Der so genannte Kolumbus Brunnen befindet sich im alten Zollhaus aus dem 17.Jahrhundert. Das Zollhaus, in dem die damaligen Händler ihre Waren für den Export aufbewahrten, wurde um diesen Brunnen „herumgebaut“. Hier ließ Christoph Kolumbus Wasservorräte für seine Expeditionsreise nach „Indien“ an Bord nehmen.

Man stößt überall in der Stadt auf die sogenannten kolumbinischen Überreste und Plätze, an denen sich der Entdecker auf La Gomera aufgehalten haben soll. So wurde zum Beispiel das Haus, in dem Kolumbus vor Antritt seiner Reise übernachtet haben soll, zu einem Museum umgebaut, das Museo del Casa de Colón, in dem man heute eine Sammlung prä-inkaischen Fundstücken aus Peru besichtigen kann.

Bei dem Torre del Conde handelt es sich um einen ehemaligen Militärturm, der von Hernán Pereza um das Jahr 1450 in Auftrag gegeben wurde. Er ist in einem außergewöhnlich guten Zustand erhalten geblieben und steht im gleichnamigen Park von San Sebastián.

Zweimal in der Woche ist Markttag in San Sebastián. An diesen Tagen bieten Händler frisch gefangenen Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse an. Auch Aussteiger und Kunsthandwerken bieten dort ihre Bilder, Schnitzereien und Schmuck an.

Hotelbewertungen und Reiseangebote San Sebastián de la Gomera - die Hauptstadt

Zusätzlich zu unseren Informationen und den Ortsinformationen, die Sie auf der rechten Seite sehen, haben wir auch Hotelbewertungen und Reiseangebote in San Sebastián de la Gomera - die Hauptstadt für Sie zusammengestellt. Ebenso finden Sie bei uns Bilder & Impressionen von San Sebastián de la Gomera - die Hauptstadt.
 
Orte
 Alojera 
 Playa de Santiago 
 San Sebastián de la Gomera - die Hauptstadt 
 Valle Gran Rey - das Tal des großen Königs 
Nachrichten
2003:
2004:
2005:
2006:
2007:
2008:
2009:
2010:
2011:
2012:
2013:
2014:
2015:
2016:
2017:
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Strandwelt-Newsletter! will ich haben >>

Seite erzeugt in: 0.010046005249023 Sekunden