Strandwelt.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2017, Alle Rechte vorbehalten!

Strandwelt.de - Ihr Portal für Sommer, Strand, Urlaub und Ferien.

HLX erhält von STIFTUNG WARENTEST das Gesamturteil gut

HLX Fluggesellschaft
HLX erhält von STIFTUNG WARENTEST das Gesamturteil gut Im heute (20.01.2005) veröffentlichten Billigflug-Test der STIFTUNG WARENTEST erhielt Hapag-Lloyd Express (HLX) das test-Gesamturteil ,gut'. In dem groß angelegten Verbrauchertest zum Thema "Billige Flugreisen" wurden in den vergangenen Monaten die Preise und Leistungen von insgesamt 15 Airlines, davon zehn Low-Cost-Airlines und fünf nationale Liniengesellschaften, analysiert. Vier weitere Gesellschaften erhielten ebenfalls die Note "gut", wobei HLX mit der Gesamtnote 2,3 das zweitbeste Ergebnis erzielte. Die komplette Untersuchung, inklusive der einzelnen Beurteilungsgruppen sind im Februar-Heft der Zeitschrift 'test' nachzulesen, das ab morgen im Handel ist. "Wir sind stolz, bei diesem renommierten Test ein solch gutes Ergebnis erzielt zu haben. Wir sehen darin einen weiteren Beweis für die hohe Akzeptanz unseres leistungsstarken Angebotes. Insbesondere freut uns das sehr gute Abschneiden in den für uns so wichtigen Kategorien Preisniveau und Information", bewertete Roland Keppler, Vorsitzender der HLX-Geschäftsführung, die guten Ergebnisse. In den Einzelbewertungen "Preisniveau und Verfügbarkeit" erhielt HLX mit der test-Bestnote 1,3 ein "sehr gut" und mit der Bestnote 1,7 ein "gut" in der Kategorie "Informationen und Buchungen".

HLX belegte in den vergangenen zwei Jahren - insbesondere was die Preiswürdigkeit und die Markenbekanntheit anbelangt - bereits mehrfach bei Umfragen und Tests von Marktforschungsunternehmen und Medien die vorderen Plätze. "Das test-Ergebnis ,gut' ist für uns ein ganz besonders werthaltiges Qualitätsurteil und zugleich ein Versprechen für unsere Kunden für die Zukunft ", so Keppler.

Im vergangenen Jahr flogen 2,7 Millionen Passagiere (plus 38 Prozent gegenüber dem Vorjahr) auf den günstigen HLX-Verbindungen. Im dritten Quartal des abgelaufenen Jahres erreichte HLX erstmals die Gewinnschwelle. Für Sommer 2005 sind weitere vier Flugzeuge geplant, so dass die Flotte ab März insgesamt 15 Flugzeuge (13 Boeing 737 und zwei Fokker 100) umfasst. Das Erfolgsrezept der jungen Airline: vertriebs- und preisorientiertes Marketing, insbesondere im Bereich Online, konsequente Markenführung und ein attraktives Streckenangebot. Zudem sind die "Taxipreise von 19.99 Euro pro Person und Strecke" das Ergebnis einer knallharten Kostenkalkulation.

Reklame:
Billigflüge - HLX - billigster Billigflieger
Zurück zur Übersicht
Neuere Nachrichten:Ältere Nachrichten:
 


Seite erzeugt in: 0.0025959014892578 Sekunden