Welche europäische Stadt für Kurzurlaub?

Welche europäische Stadt für Kurzurlaub?

Beitragvon Marsupilamy » Do 5. Jan 2017, 16:37

Hallo zusammen,
ich möchte mit meiner Familie ein langes Wochenende in einer sehenswerten europäischen Stadt verbringen, die auch nicht allzu weit von Deutschland entfernt ist.
Welche würdet ihr für so ein Unternehmen empfehlen?
Marsupilamy
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 5. Jan 2017, 16:24
Wohnort: Augsburg

Re: Welche europäische Stadt für Kurzurlaub?

Beitragvon Joyce » So 8. Jan 2017, 15:36

Hey!

Muss es denn wirklich unbedingt ein Aufenthalt in einer Stadt sein oder kannst du dir auch eine andere Art von Urlaub für einen kürzeren Aufenthalt vorstellen.

Da ich nämlich mit Städtereisen selbst noch keinerlei Erfahrungen gesammelt habe, kann ich dir diesbezüglich auch leider keine guten Informationen hier lassen. Wenn du aber auch für andere Vorschläge offen bist, kann ich dir nur den guten Tipp geben, dass du dich etwa bei http://www.parkhotel.de/hotel.htm über das Parkhotel Luisenbad informierst. Dort kannst du wirklich einen schönen und erholsamen Urlaub(gerne auch mit der Familie oder als Single) verbringen.
Joyce
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 21. Mai 2016, 08:40

Re: Welche europäische Stadt für Kurzurlaub?

Beitragvon Braungebrannt » Mo 9. Jan 2017, 11:41

Ja, ich glaube, Marsupilamy weiß schon genau, was er oder sie wollte.

Einen Städteurlaub. Luisenbad kann auch schon sein, aber wenn du außerhalb von Deutschland sein willst, kann ich dir 3 Vorschläge machen:

1. Wien: Super schön, gute Schokolade, mit dem Zug gut zu erreichen oder manchmal Bus. Ist einfach eine ehrwürdige Stadt mit einem gewissen Charme. Die Wiener sind verschroben, aber sehr lieb, wenn man sie erst mal verstanden hat. Und man sollte sich den Kuss von Klimt ansehen. man denkt nämlich, diese Bilder sind mega kitschig, aber in Wahrheit sind seine Bilder wundervoll. Aber in Persona.
Und die Schiele Bilder sind richtig BIG. Die wirst du nie vergessen und bereuen.

2. Prag: Ähnlich wie Wien, sehr hübsch. Aber auch mit Teilen, die etwas mehr nach "normaler Stadt" aussehen und nicht nach Puppenstadt. da kommt man so easypeasy hin, mit dem Bus kostet das manchmal fast gar nichts, aber es gibt auch immer mal wieder so Specials auf Reiseseite wie dieser zB, die man unbedingt nutzen sollte.
Ein Geheimtipp da ist eine Friedhofstour. Visherad ist ein wundervoller btw. Den hab ich sehr geliebt.

3. Amsterdam: eher kleiner, puppiger, die Kanäle, die kleinen Shops. Megasüß. Ist auch super romantisch, wenn man so will. Und die Bahn bringt einen da auch ziemlich gut hin.

Wann willst du fahren? Das Wetter ist im Winter in allen drei Städten kalt, aber hübsch sind sie auch im Schnee. :)
Braungebrannt
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 15. Sep 2016, 14:38

Re: Welche europäische Stadt für Kurzurlaub?

Beitragvon hansdampf » Mo 9. Jan 2017, 17:35

Also, was europäische Städte außerhalb Deutschlands angeht, die ideal für einen Kurzurlaub geeignet sind, kann ich z.B. Paris, London oder Barcelona wärmstens empfehlen, diese Metropolen werden mehrmals pro Tag von Deutschland aus angeflogen und sind nach nur einigen Stunden Flugzeit zu erreichen …

Wir haben uns in den letzten Jahren aufgrund unserer knappen Haushalts- und Reisekasse öfter für Städtereisen innerhalb Deutschlands entschieden. Dabei haben wir festgestellt, dass es auch hier viele schöne Ecken gibt, in denen man das ganze Jahr über Kurzurlaub machen kann. Eine Stadt, die ich jedem ans Herz legen kann, ist Hamburg, die Stadt hat aber so viel zu bieten, dass ein Besuch alleine eigentlich gar nicht ausreicht. Wenn man einen Kurztrip nach Hamburg unternimmt (für 4 bis 5 Tage, wie wir es auch gemacht haben), dann kann man hier zwar die „klassischen“ Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen (Hafencity, Speicherstadt, Reeperbahn, Landungsbrücken, Fischmarkt, Jungfernstieg, Hafenrundfahrt) mitnehmen, für mehr reicht es dann aber leider auch nicht. Wer auch die vielen anderen Facetten der Stadt entdecken will, für den lohnt sich auf jeden Fall noch ein Trip dahin. Eine super Gelegenheit für ein verlängertes Wochenende in Hamburg sind z.B. die unzähligen Events und Festivals (hier), die dort das ganze Jahr über veranstaltet werden, dazu gehören u.a. der Hafengeburtstag (da werden wir dieses Jahr hinfahren), die Harley Days, das Dockville Festival, der Schlagermove, die Cruise Days und das Reeperbahn Festival … Außerdem ist die Stadt auch für Familien mit Kindern geeignet und lockt mit einem großen Angebot an kinderfreundlichen Ausflugszielen, dazu gehören u.a. der Hamburger Dom, das Miniatur Wunderland und der Tierpark Hagenbeck.
hansdampf
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 16:53

Re: Welche europäische Stadt für Kurzurlaub?

Beitragvon Braungebrannt » Di 21. Mär 2017, 14:15

Ach da gibt es einige. Ein kleiner Auszug meiner persönlichen Favoriten wäre Amsterdam, Kopenhagen, Rom, Oslo, Stockholm, Prag und Barcelona.
Braungebrannt
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 15. Sep 2016, 14:38

Re: Welche europäische Stadt für Kurzurlaub?

Beitragvon Steph » Sa 25. Mär 2017, 22:58

Hallo,

wir sind im Februar in Bayern gewesen. Dort haben wir uns für eine Woche ein Zimmer bei http://www.erbhotels.de/ genommen. Der Trip war wirklich schön. Wir waren lecker ssen, haben die Stadt besichtigt, waren im Theater und viel spazieren. Es war wirklich sehr entspannend und somit empfehlenswert.

LG
Steph
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 23. Mär 2017, 22:25

Re: Welche europäische Stadt für Kurzurlaub?

Beitragvon Heinrich » Sa 20. Mai 2017, 23:16

Ich war in Rom und kann die Stadt als Kurzurlaub sehr empfehlen.
Auch Barcelona und Madrid eignen sich sehr gut als Städtereise.
Heinrich
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 20. Mai 2017, 21:04

Re: Welche europäische Stadt für Kurzurlaub?

Beitragvon Steffan » Di 26. Dez 2017, 20:27

Hi,
wenn es um Kurzurlaube geht, dann fahre ich nicht über die Grenze, bei mir bedeutet Kurzurlaub ein Wochenende irgendwo in Deutschland zu verbringen. Mein letzter Kurzurlaub war in Thüringen, ich war dort mit meiner Schwester. Wir hatten sehr viel Spaß, da das Hotel ein großzügiges Freizeitangebot zu bieten hat. Außerdem kann man dort für einen Kurzurlaub ein besonderes Angebot bekommen. Auf der Homepage https://www.rhoen-feeling.de/angebote/kurzurlaub/ kann man sich genauer informieren. Ich kann dieses Reiseziel auf jeden Fall sehr empfehlen.
Liebe Grüße
Steffan
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 19:52

Re: Welche europäische Stadt für Kurzurlaub?

Beitragvon Carina667 » Fr 12. Jan 2018, 10:57

Ich finde Barcelona toll. Da fahre ich immer wieder gern hin.
Carina667
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 10:34


Zurück zu Nordsee - Sylt - Norderney - Juist - Föhr - Baltrum - Langeoog - Spiekeroog ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron