Strandwelt.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2017, Alle Rechte vorbehalten!

Urlaub / Fuerteventura

Regionen > Spanien > Fuerteventura
Fuerteventura ist die zweitgrößte Insel im kanarischen Archipel. Lanzarote ist 15 km, der afrikanische Kontinent rund 100 km entfernt.

Die Insel ist äußerst dünn besiedelt. Im Schnitt leben auf Fuerteventura nur 11 Menschen pro Quadratkilometer - und die meisten davon noch an einem Ort: Puerto del Rosario. Dort liegt auch der Flughafen. Etwa 30.000 Einwohner zählt die Insel Fuerteventura.

Die Inseln sind geprägt von vulkanischem Ursprung und zumeist ziemlich karg, allerdings nicht unfruchtbar. Die Strände bestehen aus feinstem Sahara-Sand.



Auf Fuerteventura gibt es keinen Massentourismus a'la Betonburgen und Ballermann. Es sind vielmehr die kleineren Herbergen oder familiäre Clubs, die die Insel ausmachen.



Das Klima ist das ganze Jahr warm und mit seinen goldgelben Stränden, die nirgends auf den Kanaren schöner sein sollen, finden die Besucher ideale Bedingungen für einen Strandurlaub, verknüpft mit Tauchausflügen und Surferlebnissen.

Im Gegensatz zu den anderen Inseln der Kanaren fällt auf Fuerteventura und Lanzarote fast das ganze Jahr über kein Regen . In den Wintermonaten kann es zwar bewölkt sein, aber es gibt im Schnitt nur etwa 16 Regentage im Jahr. Die Tagestemperaturen liegen auf Fuerteventura das ganze Jahr über fast konstant bei 19°C.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Löschi's Media System
 
Fuerteventura
 Urlaub Info 
 Sehenswürdigkeiten 
 Hinweise 
 Klima 
 Freizeit 
 Nightlife 
 Kulinarisch 
 Wellness 
 Radfahren 
 Wassersport 
 Wandern 
 Geschichte 
 Kultur 
 Einkaufen 
Orte Fuerteventura
 Ajuy 
 Antigua 
 Corralejo 
Nachrichten
2003:
2004:
2005:
2006:
2007:
2008:
2009:
2010:
2011:
2012:
2013:
2014:
2015:
2016:
2017:
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Strandwelt-Newsletter! will ich haben >>

Seite erzeugt in: 0.003511905670166 Sekunden