Rauchen am Strand?

Mittlerweile das Party-In-Ziel Nummer eins.

Re: Rauchen am Strand?

Beitragvon BertB » So 24. Sep 2017, 12:02

Ich bin selbst Raucher, kann aber nachvollziehen, das durch das Rauchen am Strand andere Personen, und es sind ja oftmals auch Kinder am Strand, belästigt werden. Mal ganz abgesehen von dem Dreck der durch die Kippen entsteht. Denn die wenigsten nehmen diese ja mit. Ich rauche deswegen am Strand nicht mehr. Als Ersatz habe ich immer rauchfreien Tabak, Snus, den man bei uns in der Schweiz online kaufen kann, dabei. Das stört keinen, wobei es ja in der regel auch keiner mitbekommt
BertB
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 23. Sep 2016, 09:08

Re: Rauchen am Strand?

Beitragvon LaMue » Mo 16. Okt 2017, 09:21

Es ist sinnvoll an Stränden den Zigaretten-müll zu minimieren. Ich mag es überhaupt nicht in alte Kippen zu treten. An sich bin ich auch mit dem Rauch sehr tolerant, weil viele meiner Bekannten rauchen, aber in der Hitze am Strand nervt es mich schon, wenn der Rauch durch den Wind in mein Gesicht gepustet wird...
LaMue
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 19. Sep 2017, 14:52

Re: Rauchen am Strand?

Beitragvon ikke18 » Mi 21. Feb 2018, 14:22

Hm...Ich finde das vollkommen ok. Solange man seinen Dreck wegräumt...
Obwohl ich im Moment eher was anderes mache. Kennt ihr die neusten Kräutermischungen?
Wenn ihr nicht wisst, was ich meine dann schaut hier vorbei.
ikke18
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 18:38

Re: Rauchen am Strand?

Beitragvon Lui » Do 22. Feb 2018, 08:49

Hallo,

Ich finde E-Zigaretten am Strand eher unproblematisch, zumindest mal weniger schlimm als die normale Zigarette. Es stinkt nicht und man hat keine lästigen Kippenstummel mit denen man den Strand verschmutzt. Gerade mit Selbstwickelverdampfern kann man ohne Probleme regulieren, wie viel Rauch aus der E-Zigarette kommt. Man kann zumindest die Rauchentwicklung ein bisschen reduzieren. Gegen eine nicht ganz so stark dampfende E-Zigarette ist also nicht einzuwenden. Ich persönliche nutze diese Verdampfer und achte dann auch darauf, dass die E-Zigarette nicht ganz so stark qualmt. Ich habe eine Zeit lang immer normale Verdampfer verwendet, aber ein Kumpel von mir hat mir dann das mit den Selbstwickeldampfern näher gebracht: https://www.vape-customs.de/selbstwickelverdampfer/. Ist meiner Meinung nach eine gute Variante um wenigstens Rücksicht auf die Leute um einen herum zu nehmen und sie nicht ganz so vollzuqualmen.

Man sollte aber trotzdem darauf achten an welchen Stränden man raucht! In Thailand ist das Rauchen am Strand beispielsweise komplett verboten und führt zu harten Strafen: https://www.focus.de/reisen/rauchen-am-strand-thailand-geht-radikal-gegen-rauchen-am-strand-vor_id_7726956.html. Bevor man in Urlaub fährt sollte man sich also erstmal informieren. An deutschen Stränden ist das Rauchen auf jeden Fall nicht verboten. Also, wenn man sich vorher über das jeweilige Land informiert, Rücksicht auf die Nichtraucher nimmt und keinen Müll hinterlässt, dann stellt das Ganze meiner Meinung nach kein großes Problem dar. Natürlich gibt es immer Leute die sich beschweren, aber das muss man dann leider in Kauf nehmen.

Vielleicht konnte ich dir bzw. euch mit meinen Erfahrungen ein bisschen weiterhelfen.

LG
Lui
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 10:54

Re: Rauchen am Strand?

Beitragvon Robben » Fr 9. Mär 2018, 14:15

Schönen guten Tag!

Also ganz so "einfach" wie du dir das jetzt im Moment vielleicht vorstellst, ist es dann letztendlich leider auch nicht.

Man darf dabei nämlich eben auch nicht außer Acht lassen, dass die gesetzlichen Regelungen in manchen Ländern mitunter wesentlich strenger sind als hier bei uns in Deutschland.

Daher ist es sinnvoll sich vor der Abreise zu informieren, was erlaubt ist und was nicht. Wie ihr selbst bei https://www.smokestars.de/magazin/wegen ... en-darfst/ nachlesen könnt, gibt es zum Beispiel einige Länder in Asien, wo du durchaus verhaftet werden könntest, wenn du dort am Strand "dampfst".
Robben
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 20:27

Re: Rauchen am Strand?

Beitragvon Pippi » Fr 11. Mai 2018, 11:27

:roll: Die meisten Raucher haben leider kein Verständniss dafür, dass der Gestank die Menschen nebenan nicht nur stören, sondern auch schädigend könnte. Besobders für Kinder ist es gefährlich.
Die Zigaretten im Strand sind, denke ich, aus dem Grund eher eine Norm, da es keine Urnen in der unmittelbaren Nähe gibt. An der Stelle der Strandbetreiber, würde ich Ein-weg-Aschenbecher verteilen und Urnen besser zur Schau stellen.
Und auch gut sichtbar darauf hinweisen, dass Zigarettenkippen im Strand mindestens unschön sind. :roll: Mit einem Verbot erreicht man leider nicht so viel, denn damit ändert man nicht die Mentalität, die schuld an der Misäre ist. :roll:
Wer anderen noch nie auf die Füße getreten hat, hat sich wohl noch nie von der Stelle bewegt!
Pippi
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 11. Mai 2018, 10:55

Vorherige

Zurück zu Ibiza - Menorca - Formentera - Cabrera

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron