Strandwelt.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2018, Alle Rechte vorbehalten!

Urlaub / Texel

Texel ist die größte der westfriesischen Inseln und dazu auch noch die älteste. Zum Schutze der Insel, die regelmäßig Überspülungen ausgesetzt war, wurden bis zu 8 m hohe Deiche errichtet.

Texel lebt neben den Einnahmen vom Tourismus größtenteils von ihren Schaffarmen und der typisch holländischen Blumenzwiebelzucht, die im Frühjahr für einen bunten Teppich von blühenden Krokussen, Osterglocken und Tulpen sorgt.

In 25 - 30 Minuten ist Texel von Den Helder aus mit der Fähre zu erreichen, Die Mitnahme eines Fahrrades lohnt sich auf jeden Fall, denn die Insel hat ein gut ausgebautes ca. 100 km langes Radwegenetz. Allein die Texelroute, die quer über die Insel führt, misst ca. 75 km. Abwechslungsreiches Strandvergnügen bieten die ca. 25 km langen Sandstrände auf Texel.

Aber Texel hat neben Sonne und Meer noch viel zu bieten. Rund 300 hier heimische Vogelarten haben der Insel den Beinamen "Vogelinsel" eingebracht. Drei Naturschutzgebiete sollen für den Erhalt der Vogelvielfalt sorgen.

Hauptort der Insel ist Den Burg mit ca. 6.000 Einwohnern, kleinste Ansiedlung ist De Waal mit ca. 250 Bürgern.

Die Unterkunftsmöglichkeiten auf Texel sind so unterschiedlich wie ihre Vogelarten. Campingplätze, Ferienbungalows. Familienpensionen und Hotels stehen ebenso wie Restaurants, Cafés usw. den unterschiedlichsten Geschmäckern zur Verfügung.

Kulturell Interessierte haben die Auswahl zwischen zahlreichen Museen, Kirchen und gut erhaltenen architektonischen Bauten wie Leuchttürme etc..
 
Texel
 Urlaub Info 
 Sehenswürdigkeiten 
 Radfahren 
 Wassersport 
 Wandern 
Nachrichten
2003:
2004:
2005:
2006:
2007:
2008:
2009:
2010:
2011:
2012:
2013:
2014:
2015:
2016:
2017:
2018:
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Strandwelt-Newsletter! will ich haben >>

Seite erzeugt in: 0.010692119598389 Sekunden