Strandwelt.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2018, Alle Rechte vorbehalten!

Geschichte Kos

Kos wurde bereits im 4. Jahrtausend vor Christus besiedelt (ca. 3500 v.Chr.)
1600 v.Chr.: Die Minoer waren die ersten, die hier eine Kolonie gründeten. Sie bauten hier eine Hafenanlage.
477 v.Chr.:Beitritt zum attischen Seebund von Athen
460 v.Chr.: Der Arzt Hippokrates, nach dessen Eid sich auch heute noch die angehenden Ärzte verpflichten müssen, wird auf der Insel geboren; das Asklepieion wird gebaut
366 v.Chr.: Bau der Hauptstadt
82 v.Chr.: Kos wird römische Provinz
395 n.Chr.: Teilung des römischen Reiches - Kos gelangt unter die Herrschaft Ostroms bzw. Konstantinopels und gehört für mehrere Jahrhunderte zum Byzantinischen Reich.
1204 n.Chr.: Die Venezianer erobern die Insel.
1304 n.Chr.: Ein Jahrhundert später übernehmen die Genuesen die Insel durch den Verkauf durch das byzantinische Reich.
1309 n.Chr.: Die Johanniter kontrollieren die Insel
1457 n.Chr.: Einfall türkischer Truppen
1912: Vertreibung der letzten türkischen Soldaten.
1933:Ein Erbeben richtet schwere Schäden an und zerstört Teile der Hauptstadt
1943: Besetzung der Insel durch deutsche Truppen
1948: Kos wird endgültig ein Teil Griechenlands
 
Kos
 Urlaub Info 
 Sehenswürdigkeiten 
 Hinweise 
 Klima 
 Freizeit 
 Nightlife 
 Kulinarisch 
 Wellness 
 Radfahren 
 Wassersport 
 Wandern 
 Geschichte 
 Feste & Feiertage 
 Einkaufen 
Nachrichten
2003:
2004:
2005:
2006:
2007:
2008:
2009:
2010:
2011:
2012:
2013:
2014:
2015:
2016:
2017:
2018:
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Strandwelt-Newsletter! will ich haben >>

Seite erzeugt in: 0.0085902214050293 Sekunden