Strandwelt.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2018, Alle Rechte vorbehalten!

Kultur Ibiza

Regionen > Spanien > Ibiza
Die ibizenkische Kultur ist eine Mischung der unterschiedlichen Völker die Ibiza in der Vergangenheit bewohnt haben. In der traditionellen Musik sind die Einflüsse der Nordafrikanischen Kultur deutlich zu spüren.

Kulturell profitierte die Insel stark von den Mauren, die von der Insel aus Piraterie betrieben. 1469 wurden die Königreiche Aragón und Mallorca vereint, Ibiza wurde Teil eines gesamtspanischen Königreichs. Die touristische Entwicklung der Insel beginnt wohl mit Erzherzog Ludwig Salvador, der Ende des 19. Jahrhunderts in Mallorca und Ibiza lebt und ein Buch „Die Balearen in Wort und Bild“ veröffentlicht.

Eine Vielzahl großer Künstler fanden Inspiration und Erfüllung in der einfachen ästhetischen und bereichernden ibizenkischen Art zu leben.

Sehenswürdigkeiten

Almudaina - Castillo de Eivissa
Die Almudaina, innerhalb der Stadtmauern von Dalt Vila, wurde zusammen mit den anderen Baudenkmälern zum Weltkulturerbe erklärt.

Maria De Las Nieves
Die im 16. Jahrhundert fertiggestellte Kathedrale Santa Maria de las Nieveswurde wurde im 18 Jahrhundert teilweise abgerissen und in barocker Art wiederaufgebaut. Heute noch befinden sich Altarbilder und Votivtafeln im Inneren der Kirche, die nachweislich ins 14. und 15. Jahrhundert zurückverfolgt werden können.

Höhle Ses Fontanelles
Am Meeresstrand und im Inneren eines natürlichen Refugiums über Cap Nunó in der Gemeinde Sant Antonio gelegene Grotte. Überreste von Wandmalereien.

Cova Santa
Wunderschöne Tropfsteinhöhle, die dem gesamten Gebiet ihren Namen gibt, an der Straße von Ibiza nach Sant Josep gelegen.

Ses Salines
Ein von den Phöniziern gegründetes Gebiet, das zum Naturschutzgebiet erklärt wurde. Eine reichhaltige Landschaft von hohem ökologischen Wert in der zahllose Zugvögel ihren Nistplatz eingerichtet haben.

Museen

Museo Arqueológico de Ibiza y Formentera
Das Museo Arqueológico de Ibiza y Formentera auf Ibiza ist in den alten Gemäuern der Altstadt untergebracht und zeigt neben Zeugnissen aus der alten Megalithkultur der Balearen auch Exponate aus der Zeit der arabischen und christlichen Eroberer. Das Museum befindet sich an der Plaza de la Cathedral und ist wochentags (außer Montags) geöffnet. Der Eintrittspreis liegt bei rund 2,50€.

Museo D'Art Contemporani D'Eivissa
Es stellt Werke von verschiedenen zeitgenössischen Künstlern aus mit Bezug zur Insel.

Museu Etnologic D'Eivissa I Formentera
Das völkerkundliche Museum von Ibiza und Formentera vermittelt das ursprüngliche Landleben auf den Inseln.

Catedral de Eivissa
Berühmtes Museum für Archäologie
 
Ibiza
 Urlaub Info 
 Nightlife 
 Kulinarisch 
 Kultur 
Orte Ibiza
 Cala Portinatx 
 Ibiza-Stadt 
 Playa d'en Bossa 
 Playa Talamanca 
 San Antonio 
 San Miguel 
 Santa Eulalia 
Nachrichten
2003:
2004:
2005:
2006:
2007:
2008:
2009:
2010:
2011:
2012:
2013:
2014:
2015:
2016:
2017:
2018:
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Strandwelt-Newsletter! will ich haben >>

Seite erzeugt in: 0.010048866271973 Sekunden