Strandwelt.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2018, Alle Rechte vorbehalten!

Geschichte Fuerteventura

Regionen > Spanien > Fuerteventura
Nachgewiesen ist eine Besiedelung der Insel seit rund 3000 Jahren v.Chr. Aus alten Dokumenten und Seekarten weiß man, das die Phöniziern und die Karthager die Insel besuchten und auch Handel betrieben. Plinius der Ältere (Plinius Secundus, 23 – 79 n.Chr.) erwähnt die Kanaren zum ersten Mal in seinen schriftlichen Aufzeichnungen. Im Jahre 1402 bis 1405 erobert der Normanne Jean de Bethencourt Fuerteventura sowie die Nachbarinsel Lanzarote für Spanien. Die Eroberung der Insel führt wie letztendlich auf allen anderen kanarischen Inseln auch zunächst zur Versklavung und später zur völligen Ausrottung der Guanchen, der Urbevölkerung der Kanaren. Von 1730 bis 1736 verwüsten ununterbrochene Vulkanausbrüche die Insel Lanzarote und auch den Norden Fuerteventuras. Im Jahre 1740 schlagen die Einwohner Fuerteventuras englische Freibeuter in die Flucht (Schlacht von Tamacite).

Nachdem die Deutschen im 2. Weltkrieg die Insel als strategischen Stützpunkt nutzten, beginnt ab 1960 der Tourismus.
 
Fuerteventura
 Urlaub Info 
 Sehenswürdigkeiten 
 Hinweise 
 Klima 
 Freizeit 
 Nightlife 
 Kulinarisch 
 Wellness 
 Radfahren 
 Wassersport 
 Wandern 
 Geschichte 
 Kultur 
 Einkaufen 
Orte Fuerteventura
 Ajuy 
 Antigua 
 Corralejo 
Nachrichten
2003:
2004:
2005:
2006:
2007:
2008:
2009:
2010:
2011:
2012:
2013:
2014:
2015:
2016:
2017:
2018:
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Strandwelt-Newsletter! will ich haben >>

Seite erzeugt in: 0.010629892349243 Sekunden