Strandwelt.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2018, Alle Rechte vorbehalten!

Sehenswürdigkeiten La Gomera

Regionen > Spanien > La Gomera
Was gibt es auf La Gomera Sehenswertes? Nun, sehenswertes in Form von sichtbaren Überresten der Guanchenkultur oder Tempelanlagen (wie zum Beispiel der Tempelkomplex auf Teneriffa) wird man hier nicht finden, obwohl in den letzten Jahren einige archäologische Ausgrabungen an rituellen Orten der Altkanarier stattfanden, doch nicht umsonst trägt La Gomera den Beinamen die “Mysthische“. Sicherlich nicht nur wegen der Hippies und Aussteiger der späten 80ziger und 90ziger Jahre, die sich lange vor den Pauschaltouristen hier niedergelassen haben.

Die Insel besitzt ein einzigartiges Flair, sie ist ruhig und wild, urig und geheimnisvoll. Tiefe Schluchten stehen im Kontrast zu steil aufragenden Bergen und man findet hier endemischen Pflanzen und Bäume, darunter auch Arten, die in Europa schon vor Jahrtausenden ausgestorben sind.

Doch am beeindruckendsten ist die Nebelwand, die sich in den höheren Lagen der Insel bildet. Diese entsteht durch den Passatwind, der mitunter recht heftig über die Insel weht, und Wasser mit sich führt. Daher herrscht auch in einigen Gebieten der Insel subtropisches Klima.

So gesehen ist also die gesamte Insel als „Sehenswürdigkeit“ zu betrachten, doch es gibt auch einige spezielle Ausflugsziele, die von historischer und geschichtlicher Bedeutung sind:

San Sebastián

Die Iglesia Iglesia de la Nuestra Señora de La Asunción mit den Gemälden aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Das Pozo de Colón, das Haus, in dem Christoph Kolumbus übernachtet haben soll.

Das Museo del Casa de Colón, in dem man heute eine Sammlung prä-inkaischen Fundstücken aus Peru besichtigen kann.

Nordküste La Gomeras

Die rund 200 m breiten und ca. 80 m hohen Basaltfelsen “Los Organos”, an der Nordküste La Gomeras gelegen, sind nur während einer Bootstour vom Wasser aus zu besichtigen. Die Basaltfelsen, die während eines Vulkanausbruches durch den Verlauf der flüssigen Lava entstanden und durch jahrhundertlange Erosion freigelegt worden sind, erinnern in ihrer Form an Orgelpfeifen.

Ausflüge mit dem Boot zu den Basaltfelsen starten zum Beispiel ab dem Ort Vueltas im Valle Gran Rey.
 
La Gomera
 Urlaub Info 
 Sehenswürdigkeiten 
 Klima 
 Kulinarisch 
 Golf 
 Radfahren 
 Wassersport 
 Wandern 
 Geschichte 
 Feste & Feiertage 
Orte La Gomera
 Alojera 
 Playa de Santiago 
 San Sebastián de la Gomera - die Hauptstadt 
 Valle Gran Rey - das Tal des großen Königs 
Nachrichten
2003:
2004:
2005:
2006:
2007:
2008:
2009:
2010:
2011:
2012:
2013:
2014:
2015:
2016:
2017:
2018:
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Strandwelt-Newsletter! will ich haben >>

Seite erzeugt in: 0.0091278553009033 Sekunden